Neueröffnung Oktober 2021: Fotografie sehen erleben gestalten

Wahrnehmung neu entdecken

Im Oktober 2021 wird das Ernst Leitz Museum mit einem modernen Konzept rund um die Fotografie nach einem Umbau wieder eröffnet. Vier neu gestaltete Erlebnisbereiche auf rund 600 Quadratmetern im Obergeschoss des Museums sensibilisieren für eine bewusste Wahrnehmung, laden zum Mitmachen und Ausprobieren ein und inspirieren dazu, die Welt der Fotografie neugierig zu entdecken und selbst zu gestalten.

In den vier Erlebnisbereichen werden an interaktiven Stationen optische Phänomene aufgezeigt und die Grundregeln des Fotografierens anschaulich dargestellt. Mit den integrierten Leica Kameras oder dem eigenen Smartphone können Besucher diese vor Ort ausprobieren, kreative Ideen direkt umsetzen und die Bilder und Selfies über die neue Leitz-Park App herunterladen und als Andenken mit nach Hause nehmen. Zusammen mit den weiteren Inszenierungen im Museum, die sich der Unternehmensgeschichte und der Marke Leica widmen, sowie einer Sonderausstellung mit spannenden Exponaten aus dem angrenzenden Leica Unternehmensarchiv entsteht mit dem neuen Ernst Leitz Museum eine faszinierende Erlebniswelt der Fotografie. Die Räumlichkeiten im Erdgeschoss des Museums mit einer Ausstellungsfläche, in der internationale Künstler ihre herausragenden Fotostrecken präsentieren, runden das neue Museumskonzept ab.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Neueröffnung Oktober 2021: Fotografie sehen erleben gestalten

Wahrnehmung neu entdecken

Im Oktober 2021 wird das Ernst Leitz Museum mit einem modernen Konzept rund um die Fotografie nach einem Umbau wieder eröffnet. Vier neu gestaltete Erlebnisbereiche auf rund 600 Quadratmetern im Obergeschoss des Museums sensibilisieren für eine bewusste Wahrnehmung, laden zum Mitmachen und Ausprobieren ein und inspirieren dazu, die Welt der Fotografie neugierig zu entdecken und selbst zu gestalten.

In den vier Erlebnisbereichen werden an interaktiven Stationen optische Phänomene aufgezeigt und die Grundregeln des Fotografierens anschaulich dargestellt. Mit den integrierten Leica Kameras oder dem eigenen Smartphone können Besucher diese vor Ort ausprobieren, kreative Ideen direkt umsetzen und die Bilder und Selfies über die neue Leitz-Park App herunterladen und als Andenken mit nach Hause nehmen. Zusammen mit den weiteren Inszenierungen im Museum, die sich der Unternehmensgeschichte und der Marke Leica widmen, sowie einer Sonderausstellung mit spannenden Exponaten aus dem angrenzenden Leica Unternehmensarchiv entsteht mit dem neuen Ernst Leitz Museum eine faszinierende Erlebniswelt der Fotografie. Die Räumlichkeiten im Erdgeschoss des Museums mit einer Ausstellungsfläche, in der internationale Künstler ihre herausragenden Fotostrecken präsentieren, runden das neue Museumskonzept ab.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Afghanisches Mädchen © Steve McCurry

AUSSTELLUNG
The Eyes of Humanity

21. April 2021 bis 24. Oktober 2021

Das Ernst Leitz Museum Wetzlar präsentiert vom 21. April bis zum 24. Oktober 2021 die Ausstellung „The Eyes of Humanity“ des amerikanischen Magnum-Fotografen Steve McCurry – eine persönliche Auswahl aus 40 Jahren.

Seine Fotografien erzählen Geschichten und haben Geschichte geschrieben. An der Schnittstelle von Reportage-, Porträt-, Reise- und Landschaftsfotografie gehört der Amerikaner Steve McCurry (*1950) seit langem zu den ganz großen Fotografen unserer Zeit. Für die Ausstellung „The Eyes of Humanity“ hat der Magnum-Fotograf eine persönliche Auswahl von rund 90 Farb-Motiven getroffen: Bilder, die ihm besonders am Herzen liegen und gleichzeitig einen wunderbaren Überblick auf sein reiches Lebenswerk geben.

Die Fotografien entstanden in den letzten vier Jahrzehnten in insgesamt 26 Ländern. Dabei sind Motive aus Krisen- und Katastrophengebieten, wie den brennenden Ölfeldern in Kuwait 1991 oder aus den zerstörten Türmen des World Trade Centers in New York 2001, genauso wie beeindruckende Landschafts- und Alltagsszenen, vor allem aber Aufnahmen, die vom Schicksal der unterschiedlichsten Menschen und Lebensgemeinschaften auf der Welt berichten.

Steve McCurry gelingt es immer wieder, Aufmerksamkeit auf diejenigen zu lenken, die ansonsten unbeachtet blieben. Mit unermüdlicher Energie und empathischer Neugier zeigt er in seinem Werk die betörende Schönheit, aber auch die Abgründe der Welt.

Werfen Sie einen Blick in die Ausstellung:

Leitz-Park App

The Leitz Park app accompanies you on your visit through the Leica World and has lots of background information on the exhibition areas and the Leica manufactory ready for you. It also helps you plan your trip to Wetzlar in advance with information on how to get there, opening times and insights into the culinary highlights.

DOWNLOAD at APP-STORE

DOWNLOAD at GOOGLE Playstore

Das Ernst Leitz Museum

Das Ernst Leitz Museum wird als eine zentrale kulturelle Institution von nationaler und internationaler Strahlkraft entwickelt, in der sich zahlreiche unterschiedliche Facetten der Fotografie begegnen und entdeckt werden können. Im Mittelpunkt der Arbeit stehen nach dem Code of Ethics des International Council of Museums (ICOM) das Beschaffen, Bewahren, Erforschen, Bekanntmachen und Ausstellen von Zeugnissen der Fotografie, der Fotokunst und der Fototechnik. Dabei liegt der Fokus auf der Erforschung und Vermittlung der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der modernen Fotografie.

Das Ernst Leitz Museum bewegt sich im Spannungsfeld zwischen Unternehmensmuseum und Fotomuseum. Es steht daher für ein vielseitiges und fundiertes wissenschaftliches Wirken, das sowohl Fotografie-Ausstellungen mit einschließt, als auch Projekte zur Unternehmensgeschichte oder zu technologischen Aspekten der Fotografie. Es greift relevante Fragestellungen der Fotografie auf und schafft Bezüge zu aktuellen Diskursen fotografischer Themen. Das Museum wird seine Arbeit als lebendige, zukunftsorientierte Institution beständig fortentwickeln, um den Kreis der fotografisch Interessierten und Engagierten zu erweitern. Dementsprechend bietet es Gästen verstärkt inszenierte Ausstellungen und Erlebnisräume. Dazu gehört zukünftig auch, viele Inhalte digital verfügbar zu machen.

Your visit

We will turn your visit to the Ernst Leitz Museum into an experience – you will be thrilled by our impressive exhibitions.

offers visitors impressive insights into the corporate history of Leica Camera AG as well as into the unique interplay of outstanding engineering and remarkable craftsmanship of the manufactory „Made in Germany“. In addition, visitors can expect numerous exhibits from 1923 to the present day. Guests at the Leitz Park have the opportunity – if booked in advance – to take part in a guided tour of the Leica World as well as workshops for professionals and beginners at the Leica Academy Germany. Café Leitz with its modern interior and in-house confectioner as well as the Bull & Bonito restaurant in the Vienna House Ernst Leitz invite you to linger and offer a unique atmosphere with a view over the entire Leitz Park.



Wanderausstellungen

Wir konzipieren viele Ausstellungen als internationale Wanderausstellungen.

Bei Interesse kontaktieren Sie bitte info@ernst-leitz-museum.de

Öffnungszeiten

Montag–Sonntag
10:00 bis 18:00 Uhr

Kontakt

Am Leitz-Park 6
35578 Wetzlar

+49 64 41 20 80-400
info@ernst-leitz-museum.de
press@ernst-leitz-museum.de

Eintritt

(Preise sind gültig bis zum 30. September 2021)
Erwachsener — 6 € pro Person (Ausstellung im Erdgeschoss)
Ermäßigt* — 4 € pro Person (Ausstellung im Erdgeschoss)
Kinder bis 6 Jahre — Eintritt frei

*Gegen Vorlage eines Nachweises: Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre; Schüler, Studenten und Auszubildende; Wehr- und Zivildienstleistende; Beziehende von Arbeitslosengeld (I+II); Sozialhilfeempfänger; Schwerbehinderte; Rentner (ab 65); Gruppen ab 10 Personen; ab 17 Uhr

Barrierefreiheit

Alle Bereiche des Ernst Leitz Museums sind barrierefrei. Im Museum befindet sich ein Aufzug, über den die Ausstellungsräume im 1. Stock erreicht werden können.


Anfahrt

Öffentliche Verkehrsmittel
Ab Wetzlar Bahnhof, ZOB
Buslinie 11 Richtung Gießen „Johanneskirche“
11 Stationen, Ausstieg „Am Leitz-Park“
Fahrzeit ca. 15 Minuten

Auto
Am Leitz-Park 6
35578 Wetzlar

Anfahrt über die Autobahn A45
Ausfahrt Wetzlar Süd